Skopje: Festival des Neuen Deutschen Film startet heute Abend


Der Film "Tschick" von dem bekannten deutschen Regisseur Fatih Akin wird am heutigen Mittwoch das 13. Festival des Neuen Deutschen Films in Skopje im Millennium-Kino eröffnen.

Der neue deutsche Botschafter Thomas Gerberich wird das Festival eröffnen, das bis zum 9. Oktober im Frosina-Kino im Jugendkulturzentrum stattfindet.

Das Festival wird zehn zeitgenössische Filme aus der deutschen Kinoproduktion in Mazedonien präsentieren.

Neben Skopje werden die Filme auch in den Städten Bitola, Prilep, Ohrid, Veles, Tetovo, Kavadarci, Stip und Strumica gezeigt.

Keine Kommentare